Freitag, 31. März 2017

Freitags-Füller 13/52

Einen wunderschönen guten Morgen!! 
Die Sonne scheint, der Frühling ist da, die Natur blüht. Trotz Allergien ist es meine liebste Jahreszeit. 
Heute ist nicht nur Skywatch Friday, sondern auch der Freitags-Füller bei Barbara
Meine beiden liebsten Blog-Aktionen. 


1.  Tief durchatmen und man entspannt sich gleich ein bisschen.
2.  In 10 Jahren kann man ganz anderes denken als heute und darum sagt man : "sag niemals nie"!
3.  Was ist, wenn wir mal alt sind ? Wie wird die Welt dann aussehen? Eine Frage, die mich immer mal wieder umtreibt.
4. Seit ich mich ohne Zucker und Kohlenhydrate ernähre (es sind jetzt schon 5 Wochen!), habe ich kaum noch Gelüst, nach Süßem oder Backwaren. Letzteres war vorher ganz schlimm.
5. Mein Fernseher ist zu 95% aus. Es wird doch eh nur Schrott gezeigt. Ich kann das echt nicht mehr ertragen. Serien guck ich hin und wieder im Internet.
6.  Einfach mal paar Kilometer in eine Nachbarstadt fahren und sich was Neues anschauen, ist fast  wie ein Kurzurlaub.
7. Am Wochenende mache ich wieder bei einer Leseaktion mit. Ansonsten einfach die Zeit und das Wetter genießen.

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende! 
Liebe Grüße
Lilly


Kommentare:

  1. Hallo Lilly,
    die Frage mit dem Altwerden treibt mich auch oft um . Wie wird die Welt für meine Enkelkinder aussehen, wenn sie alt sind? Gibt es sie dann überhaupt noch? Ich hoffe es sehr für die Menschheit,,,
    Liebe Grüsse und geniess dein Leben,,,
    Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Angela,
      genau...
      Also einerseits denke ich, die Menschheithat schon viel überlebt. Das Mittelalter zB, zwei Weltkriege...
      Aber ja, wenn unsere Energien erstmal verbraucht sind, was wird dann wohl sein...
      Danke, Du auch...
      Liebe Grüße
      Lilly

      Löschen
  2. Hey
    Wow, glückwunsch. Ich nehme wohl weniger Zucker zu mir, aber so ganz ohne schaff ich das dann doch nicht. Aber Kaffee & Tee trinke ich jetzt schon jahrelang komplett ohne. Früher hatte ich 2 TL drin ... Ist geschmacklich schon ein Unterschied.
    Beim TV stimme ich dir zu. Ich gucke meistens über Amazon Prime oder Netflix. :)

    LG, Yvi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Yvi,

      das stimmt, ich habe früher eigentlich Zucker mit Kaffee getrunken. Am Anfang war ich auch sehr enttäuscht über den Geschmack. Inzwischen ist es normal. Bei Tee allerdings kann ich ohne Zucker nicht jeden Tee trinken. Als Kräutertee finde ich ohne Zucker nicht lecker.

      Liebe Grüße
      Lilly

      Löschen
    2. Ich trinke auch ganz, ganz selten Tee. Bin eher so der Kaffeemensch :) Und mit Zucker mag ich den gar nicht mehr!

      Löschen
    3. Ja, es ist plötzlich richtig eklig, gell?
      Und früher dachte ich, ohne Zucker geht es auf keinen Fall!

      Löschen
  3. Was einmal ist wenn ich "alt" bin und wie die Welt dann aussieht frage ich mich oft. Und dabei erwische ich mich selbst immer wie ich meine Kindheit zurück schwelge und diese Zeiten vermisse und denke wie schön es doch alles war.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt, so geht es mir auch. Vermutlich tut der Mensch sich einfach schwer mit Veränderungen. Meine Freundin und ich passen immer gegenseitig auf, dass wir nicht Sprüche loslassen, von denen wir uns früher geschworen haben, so was nie sagen zu wollen.
      lg
      Lilly

      Löschen
  4. Hallo Lilly,
    dein Blog ist ja eine wahre Fundgrube für Leseratten - und auch sonst sehr informativ! Da hefte ich mich gerne an deine Fersen!
    Glückwunsch zu deinem eisernen Durchhalten in Sachen Zucker und Kohlehydrate; find ich Klasse! Was sagt der innere Schweinehund? Meiner knurrt schon beim bloßen Denken daran... Zucker sollte ich auch wirklich reduzieren; die Kohlenhydrate abends sind auch eine Überlegung wert!
    In Punkt 2 und 3 bin ich bei dir; hab dir schon auf meinem Blog geantwortet ;)
    Ich freu mich dich kennenzulernen!
    Liebe Wochenendgrüße, Jule

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jule,
      das freut mich total, dass es Dir hier gefällt!! ♥ Danke, dass Du hier bleibst.
      Es ist tatsächlich schwerer, wenig Zucker zu essen als gar keinen. Nach 3 Wochen ohne Zucker hat der Körper sich dem entwöhnt
      Aber wenn ich es gewichtsmäßig nicht müsste, würde ich es wohl auch nicht machen. ^^
      Herzlich
      Lilly

      Löschen
  5. Liebe Lilly,

    Gedanken über das Alter mach ich mir ebenso, wie du. Man muss dabei nur Acht geben, dass man sich nicht verrückt macht. Durch mein krankes Bein stellt sich mir die Frage recht häufig, aber den Kopf stecke ich nur in ein Buch, nicht in den Sand :-).

    Ich wünsche dir ein wunderschönes Wochenende und angenehm schönes Wetter, so wie heute. Ich sitze erstmalig dieses Jahr auf der Terrasse. Es ist so wunderschön. Sky liegt neben mir und die Vögel zwitschern. Aber gleich ist die Ruhe vorbei, denn dann wird der Rasen vertikutiert, oh Graus ;-).

    Nisnis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nisnis,

      nein, aufgeben darf man nie. Und deswegen versuche ich es auch immer so zu sehen,dass die Menschheitschon viel schlimmes überlebt hat.
      Das schreckliche Mittelalter mit Pest, Bauernkriege und Hexenverbrennung. 2 Weltkriege... Als ich das Buch von Hardy Krüger (Was das Leben sich erlaubt) gelesen habe, habe ich mich gefragt, ob wir irgendwann auf den IS zurück blicken, wie Helmut Schmidt und seine Generation auf die RAF.

      Ich hoffe, Deine Nachbarn sind heute bei der Gartenarbeit nicht so laut. Genieß die Sonne und Deinen Wuschel. ♥
      Liebste Grüße
      Lilly

      Löschen
  6. Liebe Lilly, ich wünsche dir ein schönes und hoffentlich sonniges Wochenende. Ohne Zucker könne ich leben aber ohne Kohlenhydrate nicht, bin kein großer Fleischesser aber ich liebe Nudeln, Reis, Kartoffeln und ein gutes Roggen oder Vollkornbrot. In meinem Alter denkt man schon öfter mal darüber nach, aber ich habe mir vorgenommen es zu lassen, denn sonst mache ich mich irgendwann verrückt. Lg Karin :-) (wwww.diezauberhaftemagiederbuchstaben.wordpress.com)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Karin,

      ich habe mich riesig über Dein Kommi gefreut und das Du mir nun folgst. ♥ Danke!
      Ich habe festgestellt, dass ich das Süße nicht lassen kann, wenn ich Kohlenhydrate esse. :( Nur deswegen mache ich es.
      Herzliche Grüße
      Lilly

      Löschen

Ich freue mich total, wenn Ihr mir ein Kommi da lasst und mir sagt, was Ihr über den Beitrag denkt. ♥ Ich antworte entweder hier oder bei Euch.
Liebste Grüße
Lilly