Samstag, 11. März 2017

blick-zurück 10/52

Guten Morgen! 
Heute ist wieder der Samstagsplausch bei Andrea

Meine Woche, heute mal in kurzen Sätzen:
- Ich schreib wieder ein Dankbarkeitstagebuch. Jeden Abend drei Sachen, für die ich dankbar bin. 
- Das Gefühl, jemand aus tiefstem Herzen zu lieben, ist so wunderschön. 
- Ich bin jetzt auf Twitter. Vielleicht habt Ihr ja Lust, mir zu folgen?
- Die Freude, wenn man mit jemanden, der man nur onlein kennt, die Adressen austauscht. 
- Manchmal kann man über seine eigene Blödheit nur den Kopf schütteln. 
- 2 Wochen ohne Zucker und Kohelnhydrate klappt wunderbar. 3 Kilo abgenommen und wieder einen besseren Geschmack.
- Bei Deerberger eine hellblaue Sommerhose bestellt und eine grüne Tunika. Beides passt toll under der Stoff fühlt sich wunderbar an. 
- 1 Hörbuch gehört und zwei Bücher ausgelesen. (Ok, bei dem einem fehlen mir noch 30 Seiten.) 
- Tolle Wolken fotografiert. 

Ich wünsche Euch ein wunderschönes Wochenende und grüß Euch von Herzen.
Eure Lilly

Kommentare:

  1. Läuft .... würde ich sagen. Weiter so.
    Entspanntes Wochenende
    LG Betty

    AntwortenLöschen
  2. Also ich gehe nicht auf Twitter, habe Angst Trump zu begegnen, der den ganzen Tag darum zwitschert ahem twittert. Ich mag auch Facebook nich und bin nur drin um die Bilder von meinem Sohn zu sehen. Du bist aus Frankfurt, da bin ich geboren, aber kenne die Stadt überhaupt nicht. Wohne seit dem ich 14 war in Brussel.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Lilly,
    hört sich sehr gut an! Ich hüpfe gleich mal rüber und vernetze mich mit dir auf Twitter.
    Hab ein schönes Wochenende
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  4. Disziplin lohnt sich fast immer.
    Dann kann der Sommer hoffentlich bald kommen, mit passender Hose und Bluse.
    Dankbarkeit bewusst wahrnehmen befriedigt sicher sehr.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  5. Genau, unsere Sonne ist ein Stern. Genau das Thema in der Geografie mit meinen SuS. Twitter ist nicht so meins. Ich blogge lieber. :-) Liebe Grüsse von Regula

    AntwortenLöschen
  6. ja, kurze sätze sind sehr praktisch.
    lg anja

    AntwortenLöschen
  7. Gute Dinge aufschreiben ist eine super Idee.
    Sollte man ruhig öfter.
    Twitter schön,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  8. So ein "Glücksmomente"/"Dankbarkeits"-Tagebuch zu führen, ist wirklich eine gute Idee. Das richtet den Blick auf die schöneren Sachen.

    Liebe Grüße,
    Sabrina

    AntwortenLöschen

Ich freue mich total, wenn Ihr mir ein Kommi da lasst und mir sagt, was Ihr über den Beitrag denkt. ♥ Ich antworte entweder hier oder bei Euch.
Liebste Grüße
Lilly