Montag, 6. Februar 2017

Montagsfrage

Guten Morgen! 
Eine tolle Montagsfrage von Buchfresserchen.

Welche ist deine längste Buchreihe im Regal und was gefällt dir so gut daran?

 

Meine längste Buchreihe ist leider viel zu kurz! Es handelt sich um die Scheibenweltromane von dem genialen Autor Terry Pratchett. Insgeammt sind es 41 Romane, 11 Begleitbücher und ich glaube 3 Comics. Ich habe leider nur 8 Romane, 2 Begleitbücher und ein Comic. Aber gut, ich habe ihn auch erst vor 2 Jahren entdeckt. 

Es handelt sich hier um humoristischen Fantasy der Extraklasse.

Was ist die Scheibenwelt?
Nicht weit von hier, nur einen kleinen Schlenker hinter dem, was wir Realität nennen wird sie auf den Rücken der vier Elefanten Berilia, Tubul, Groß-T’Phon und Jerakeen, die ihrerseits auf dem Panzer der Sternenschildkröte Groß A’Tuin thronen, durch das Multiversum getragen.
Die Scheibenwelt, umgeben von ihrem schillernden und ewig herab strömenden Randfall, ist nicht nur kreisrund, sondern auch ziemlich flach, weshalb du niemals zu nah an ihren Rand segeln solltest, denn hier erwecken Schiffe nicht nur den Anschein herunterzufallen, sondern tun es tatsächlich. Sie besitzt ihre eigene kleine Sonne, die zusammen mit dem noch kleineren Mond ihre Bahn um die Scheibenwelt dreht.




 Meine Lieblingsfigur ist übrigens Seine Gnaden und seine Exzellenz, der Herzog von Ankh, Kommandeur Sir Samuel Mumm.
Aber auch TOD ist eine geniale Figur. Er hat einen wunderbar trockenen Humor.





Terry Pratchett (Sir Terence David John Pratchett)wurde 1948 geboren und starb leider schon am 12. März. 2015 an Alzheimer.








Bildquelle: vebidoo.de

Kommentare:

  1. Huhu :)

    Ich befinde mich ebenfalls im Prozess, die Scheibenwelt-Romane zusammenzutragen. Ich habe es bis heute auf 16 Bände geschafft, habe aber noch längst nicht alle gelesen. Ich betrachte dieses Projekt als eine Art Lebensaufgabe. 41 Bände sind eben eine echte Hausnummer, dafür braucht man Zeit. :D

    Montagsfrage auf dem wortmagieblog
    Viele liebe Grüße,
    Elli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Elli,
      danke für Dein Kommentar! Oh, 16 Bände ♥!
      Gelesen habe ich knapp die Hälfte. Vorallem aber auch, weil ich Sam Mumm so toll finde.
      Liebe Grüße
      Lilly

      Löschen
  2. Huhu,

    das finde ich schön, dass ich nicht die einzige Scheibenweltfanatikerin in der Buchbloggerwelt bin. Wobei das tatsächlich - je nach Definition - nicht meine längste Reihe ist.

    LG
    Taaya von Let 'em eat books

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Taaya,
      das bist Du ganz sicher nicht! Hach, ich wünschte nur, ich hätte ihn früher kennen gelernt.
      Ich werde gleich mal bei Dir schauen, was Deine längste Reihe ist.
      Liebe Grüße
      Lilly

      Löschen
  3. Hallo liebe Lilly,
    oh, das sagt mir jetzt gar nichts, mag dran liegen, dass ich absolut kein Fantasyfan bin. Aber macht ja auch nichts.
    Aber... ich kann gut verstehen, dass dich bei so einer großen Serie dann die Sammelwut packt. Find es spannend, dass es in so einer Serie dann auch Comics gibt! Passt wieder in das humoristische Bild der Scheibenweltromane!

    Einen schönen Tag wünsche ich dir, liebe Grüße, Merle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Merle,
      bevor ich mein erstes Buch von ihm eher zufällig aus der Bücherei mitgenommen habe, hätte ich das mit der Fantasy auch gesagt. Aber ich reiß mich zusammen und werde versuchen, Dich nicht zu überreden. *lach* Meine Freundin leidet schon immer an meinem Geschwätz über Pratchett. :D
      Den Comic den ich habe, den gibt es nur noch gebraucht und manchmal steigt der Preis bei amazon auf 100€. Aber ein echter Sammler verkauft nicht. ;)
      Liebe Grüße
      Lilly

      Löschen
  4. Huhu,
    deine Reihe kenne ich leider nicht, aber man merkt deine Begeisterung total! :)
    Hier auch mein Beitrag dazu, wenn du mal vorbeischauen willst :)

    Liebe Grüße
    Tanja ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Tanja. Ich werde mal vorbei schauen.
      Liebe Grüße
      Lilly

      Löschen
  5. Hey Lilly,

    Von der Scheibenwelt habe ich auch schon einen Roman gelesen, es konnte mich aber nicht so ganz packen und hat mich daher auch nicht zum weiterlesen animiert.
    Die Ideen in dem Buch, gerade auch die Welt auf der Schildkröte, die durchs Multiversum fliegt, finde ich teilweise echt klasse und beim Tod kann ich dir recht geben. Diese Figur fand ich auch mit am unterhaltsamsten.
    Vllt gebe ich der Scheibenwelt ja irgendwann nochmal eine weitere Chance.

    LG, Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Moni,
      was das spannende daran auch ist, dass vieles auf Mythen beruht. Also früher gab es tatsächlich Leute, die dachten, dass die Erde eine Scheibe ist, die auf Elefanten steht, die widerum auf einer Schildkröte stehen. :)
      Aber gut, jede hat ja so seine Genre, die er mag oder nicht.
      Auf jeden Fall habe ich mich sehr über Deinen Kommi gefreut. Danke.
      LG Lilly

      Löschen
  6. Hey Lilly,

    ach, die Scheibenwelt-Reihe von Terry Pratchett :) Eine Freundin von mir findet die auch super, ich selbst habe sie aber noch nie gelesen. Ist glaube ich nicht ganz meins, da mich humoristische Bücher nicht so sehr ansprechen, doch ich freue mich für dich, dass du noch so viel vor dir hast :) Da kannst du noch jede Menge Bände verschlingen, das ist herrlich!

    Liebe Grüße,
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anna,
      was liest Du gerne, wenn Du humoristisches nicht so magst?
      Ich werde gleich mal vorbei schauen. :)
      Jedenfalls lieben Dank für Dein Kommi.
      Liebe Grüße
      Lilly

      Löschen
  7. Liebe Lilly,
    leider kenne ich die Reihe nicht, vielleicht macst du darüber noch eine Buchbesprchung.
    LG susa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Suza,
      wird Dein Name mit s oder z geschrieben? Das habe ich mich bei Deinem letzten Kommi schon gefragt.
      Ich werde das mit der Buchbesprechung mal im Hinterkopf behalten und mir überlegen, wie ich das machen könnte. Die meisten Bücher spielen zwar in der Hauptstadt, aber einige auch in anderen Gegenden.
      Liebe Grüße
      Lilly

      Löschen
  8. Liebe Lilly,

    erst einmal wünsche ich dir für deinen noch jungen Blog all das was du dir von Herzen für ihn wünschst.

    mit 16 Büchern gewinnt der leider bereits verstorbene Krimi-Autor Andreas Franz den Titel um „die längste Buchreihe“ in meinem Bücherregal. Die Kriminalromane habe ich sehr gern verschlungen, denn die sympathische Kommissarin Julia Durant ist für ihre unkonventionellen Ermittlungsmethoden bekannt. Als leitende Ermittlern ist sie bei der Mordkommission tätig. So fähig sie in ihrem Beruf ist, so wenig bekommt sie Privatleben in den Griff. Sie ist geschieden, und alle danach folgenden Beziehungen scheiterten bisher.

    Viele liebe Grüße

    Anja von Nisnis Bücherliebe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anja,
      herzlichen Dank für Deine guten Wünsche! ♥ Das hat mich grad sehr gefreut!
      Ach, das wusste ich nicht, dass Andreas Franz schon tot ist!Ich lese ganz selten Krimis, aber letztens habe ich einen Regionalkrimi für eine Challenge gesucht und bin dabei auch über die von Franz gestoßen. Da hat meine Bücherei nämlich ganz viel von ihm.
      Das ist wirklich immer sehr traurig, wenn ein genialer Kopf stirbt.

      Liebe Grüße
      Lilly

      Löschen
  9. Huhu Lilly,

    ich kenne bisher nur drei Scheibenwelt-Romane, also noch weniger als du. :D Und ich hab die alle als Hörbuch gehört, nicht gelesen (aber ist ja im Grunde egal :P). Ab und an finde ich die sehr unterhaltsam, aber schon sehr abgedreht. ^^

    LG Alica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Alica,
      toller Name! :)
      Wie waren denn die Stimmen beim Hörbuch? Ich habe mal in eines von Tod reingehört, aber da hat mir die Stimme nicht so gefallen.
      Lieben Dank für Deine Antwort!
      Lilly

      Löschen
    2. Das zu "Gevatter Tod" (meinst du das vllt?) gefiel mir von der Stimme her auch nicht. Aber bei "Der Winterschmied" hatte die Sprecherin eine echt passende Hexenstimme. :D das war klasse. :)

      Löschen
    3. Ah, gut zu wissen. Ich glaub, den "Der Winterschmied" gibt es bei uns in der Bücherei als Hörbuch. Ich schau mal. Danke!

      Löschen
  10. Hallo Lilly,
    als ich die Frage auf anderen Blogs gelesen habe, dachte ich noch so: Hm... gibt es eine Buchreihe, die du gelesen hast, die viel mehr als drei Bände hatte? Die Scheibenweltromane sind mir da gar nicht eingefallen. Wie schön, dass du sie hier aufführst. Ich habe auch einen Bildband von Pratchett zu Hause. <3
    Meine Lieblingsfiguren sind auf jeden Fall die Hexen und hier ganz besonders Esmeralda Wetterwachs. Tod kommt dann gleich an zweiter Stelle. :o)

    Ganz liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tanja,
      oh wie toll, ein Bildband. Was denn für einen? Ist mir gar nicht bewusst, dass ich schon mal einen gesehen habe.
      Liebe Grüße
      Lilly

      Löschen
    2. Huhu Lilly,
      es handelt sich um die Kunst der Scheibenwelt mit Zeichnungen von Paul Kidby. Ich liebe seine Zeichnungen ja total <3

      Ganz liebe Grüße
      Tanja :o)

      Löschen

Ich freue mich total, wenn Ihr mir ein Kommi da lasst und mir sagt, was Ihr über den Beitrag denkt. ♥ Ich antworte entweder hier oder bei Euch.
Liebste Grüße
Lilly