Donnerstag, 12. Januar 2017

Montagsfrage

Bei Buchfresserchen gibt es jeden Montag eine Frage. Diese Woche lautet sie:
Hast du dir schonmal vorgenommen (und es geschafft) länger kein Buch zu kaufen?
Für mich ist das gar nicht so schwer. Mich macht es total zappelig, wenn ich hier Stapel von ungelesenen Büchern habe. Gut, ich mach einen Unterschied zwischen Büchern, die ich irgendwann einmal lesen will, die muss ich dann aber auch nicht sofort kaufen und Büchern, die ich unbedingt ganz bald lesen muss. Und von denen kann ich nicht mehr als 10 haben. Ich habe jetzt noch Bücher von meinem Geburtstag und das macht mich total kribbelig. 
Zudem liebe und ich meine  -liebe- ich die Bücherei. Ich bin da jede Woche. Die Bücherei gehört für mich zu den schönsten Orten der Welt. Ich muss nicht alle Bücher besitzen, die ich lesen will. In meinen Regalen finden nur die dauerhaft Unterschlupf, die mein Herz berühren. 
Und immer wenn ich in der Bücherei bin, finde ich was. Auch wenn ich nur was abgeben will, lauf ich mit mindestens 4 Büchern wieder raus. 😊 (Und ich glaube, das ist sehr zu meinen Gunsten geschätzt.) Hieße die Frage:"Hast du dir schon mal vorgenommen (und es geschafft), nicht mehr Bücher zu leihen, als du im Monat lesen kannst?" - Die Antwort wäre eindeutig nein. 
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich total, wenn Ihr mir ein Kommi da lasst und mir sagt, was Ihr über den Beitrag denkt. ♥ Ich antworte entweder hier oder bei Euch.
Liebste Grüße
Lilly