Freitag, 27. Januar 2017

Freitags-Füller

Barbara von scrap-impulse gibt jeden Freitag die Satzfragmente vor, die man dann ausfüllen kann. Meine Antworten sind fettgedruckt.

1.  Gegen kalte Füße  helfen mir meine Kuschelsocken.
2.  Man sollte bei rechten Stammtischparolen nicht schweigen, weil es das nicht richtig ist .
3.  Meine Lieblings-Tulpenfarbe ist Gelb mit einem Hauch Orange. Orange und Rosa mag ich auch sehr.
4.   Meine Uhr ist an meiner rechten Hand.
5.   Ich habe vor, am Wochenende mal wieder spazieren zu gehen.
6.   Ich trinke gerne Kaffee, ebenso wie Tee, denn ich mag beides sehr.
7.  Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen ganz ruhigen Abend , morgen habe ich einen langen Spaziergang mit einem Tierheim-Hund geplant und Sonntag möchte ich .... -Ich habe noch keine Ahnung !
Ich wünsche Euch allen ein schönes Wochenende!


Kommentare:

  1. Hey liebes Erdbeertörtchen,

    Yeah Kuschelsockentime =) Toller Freitags Füller mit interessanten Antworten.
    Bekommst ein Leseabo von mir.

    LG Sheena

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Lilly,
    Kuschelsocken liebe ich auch... urgemütlich!
    Mit Kaffee und Tee komme ich auch über den Tag und Hundespaziergänge liebe ich auch. Wie sehr mir die seit einem Jahr gefehlt haben, habe ich jetzt gemerkt, wo Luna bei uns ist.
    Ich finde es toll, dass es bei euch die Möglichkeit gibt mit Hunden aus dem Tierheim spazieren zu gehen. Gabs bei uns auch mal, aber dann sind wohl einige Leute mit den Hunden nicht zurückgekommen; seitdem darf man nur, wenn man ernsthaftes Interesse hat einem Wuffel ein neues Zuhause zu geben. Dabei find ich es so wichtig durch Spaziergänge herauszufinden, welcher Hund zu einem passt...
    Viel Spaß morgen!

    Liebe Grüße, Merle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Merle,
      das ist ja unglaublich, dass die Leute einfach den Hund geklaut haben!
      Bei uns muss man eine Schulung mitmachen(die war heute)und man muss in den Verein eintreten. Also ich bin quasie ganz frisch dabei, habe aber schon Hundeerfahrung. Die Tierheimhelferin hat dann heute auch Geschichten erzählt... Da wurden auch Hunde geklaut oder die Leute haben dem Hund den Maulkorb abgenommen. Mal ehrlich, wie blöd kann jemand sein?! Das ist doch nicht zu fassen.
      Leider war heute dann auch gar nichts mit Gassi gehen. :( Aber nächste Woche starte ich durch. Ich habe mir schon einen Münsterländer ausgeguckt und hoffe, ich darf den dann haben.
      Ich vermisse Hunde auch ganz arg, kann das daher sehr gut nachvollziehen. Aber ich wohne im 5. Stock ohne Aufzug und das ist wegen den Hüftproblemen der Hunde ja leider nichts.
      Liebe Grüße
      Lilly

      Löschen
  3. Du gehst mit Tierheim-Hunden spazieren? Find ich total klasse. Ich bringe immer mal wenn es finanziell und zeitlich passt Futter ins Tierheim. Meine beiden Meeries die ich daheim habe, sind ebenfalls aus dem Tierheim.

    Gruß Martin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Martin,
      ich fang damit grad an. Wie bei Merle geschrieben, muss man bei uns erst eine Schulung machen (auch aus versicherungstechnischen Gründen)und auf die habe ich jetzt echt lange gewartet. Die war heute und ich hatte eigentlich gedacht, dass man danach gleich mal Probelaufen ^^ darf. Aber dem war leider nicht so. Aber dann ab nächster Woche!
      Toll, dass Du die auch unterstützt. Ich glaube, die sind wirklich für jede Hilfe dankbar.
      Liebe Grüße
      Lilly

      Löschen

Ich freue mich total, wenn Ihr mir ein Kommi da lasst und mir sagt, was Ihr über den Beitrag denkt. ♥ Ich antworte entweder hier oder bei Euch.
Liebste Grüße
Lilly